Über mich

ElenaGitarreBaum 141

Hi, ich bin Elena. Viele Jahre habe ich danach gesucht, was mich wirklich glücklich macht. Es gab einfach nicht das eine „Ding“, nicht den „richtigen“, geradlinigen Weg für mich. Immer wieder habe ich Neues ausprobiert und war wieder Anfängerin. Dabei wollte ich irgendwo ankommen und richtig gut werden. Lange Zeit habe ich mich vom Vergleich mit anderen und vor allen Dingen durch Perfektionismus und Selbstbeurteilung ausbremsen lassen.
Für mich änderte sich alles, als ich das heilsame Singen, die Kraft des bewussten Atmens und den Weg der bedingungslosen Selbstakzeptanz kennenlernte. Zum ersten Mal konnte ich wirkliche Freiheit von innerem Druck und Leistungsgedanken erfahren. Ich glaube, dass es jetzt für uns Zeit ist, vom hektischen, erschöpfenden „Tun“ ins kraftvolle „Sein“ zu kommen. Gerade in der Mitte des Lebens kannst du durch Atem, Stimme und Meditation mit Freude zu deinem kraftvollen Selbst finden.

Warum mit mir?

  • Durch meine jahrelange Erfahrung in der Leitung von Singkreisen für heilsames Singen und Mantra Chanting, durch meine Lungensport-Gruppen (COPD/Asthma-Patienten) und intensive Coaching-Fortbildungen habe ich viel über Atem, Stimme und Persönlichkeit gelernt.
  • Regelmäßiges Chanting, Meditation und Selbst-Coaching haben mein Lebensgefühl positiv verändert. Ich bin selbstbewusster und ausgeglichener geworden. Auch mein ehemals starkes Asthma ist verschwunden.
  • Ich habe ein gutes Gespür entwickelt, wo die wirklichen „Knackpunkte“ liegen, die uns daran hindern, endlich so zu sein, wie wir wirklich sind.
  • Meine aufmerksame und liebevolle Begleitung hilft dir, das wiederzufinden, was du liebst und dich mit dir selbst immer wohler zu fühlen.

Erfahrungen und Ausbildungen

Atem und Stimme

  • Logopädin (Charité, Berlin) Schwerpunkt Stimmtherapie
  • Singleiterin für heilsames Singen in Gesundheitseinrichtungen (zertifiziert von Singende Krankenhäuser e. V.) und Singen in Unternehmen.
  • AtemFortbildungen (Pranayama & Breathwork Coach u. a. M. Bijker, D. Brulé und der Online Breathing Academy, Australia)
  • Stimme-Fortbildungen (500 h++) A.-M. Speed, E. Bengtson-Opitz, K. Linklater und viele mehr

Bewegung, Yoga, Entspannung

  • Übungsleiterin Rehabilitationssport, Behinderten- und Rehasport-Verband, Berlin
  • Yoga 40+, Hatha Yoga, Kundalini & Yin Yoga
  • Stressmanagement-Trainerin nach § 20
  • Bewegungspädagogik-Fortbildungen
  • Meditations-Kursleiterin
  • Soundbath & Klangtherapie bei Ch. Trellert, der Academy of Sound Healing, England u. a.

Coaching und Kommunikation

  • Systemischer Personal Coach (Coaching Akademie Berlin, einjährig)
  • Wingwave-Coach® (EMDR)
  • NLP Practitioner (DVNLP)
  • Körpersprache-Trainerin (Galli), Klopf-Akupressur (EFT)

Frühere Ausbildung und Beruf

  • Wirtschaftskorrespondentin
  • Studium der Literaturwissenschaften (M. A.), Anglistik, Kunstgeschichte
  • Öffentlichkeitsarbeit/PR und Medien

Fun Facts über mich

ElenaGitarreBaum 119 e1634324996753
  1. Beim Einkaufen im Supermarkt singe ich oft leise, um mich selbst aufzuheitern. Vor allem vor dem Joghurt-Regal, weil mich die Riesenauswahl an überflüssigen Produkten stresst.
  2. Meinen ersten eigenen Singkreis habe ich 2014 durch einen Aushang bei Edeka und Bio-Company gestartet. Darauf stand: Wer singt mit mir im Wohnzimmer – aus Freude und ohne Noten?
  3. Ich wurde in Bielefeld geboren. Mein Vater stammt aus Berlin und wollte in seine Heimatstadt zurück. So wurde ich mit 11 Jahren Berlinerin. Ich fand Berlin toll und hatte nie Heimweh nach Westfalen.
  4. In meiner Zeit als Studentin habe ich immer zentral in Berlin gewohnt. Nach der Geburt der Kinder wurde der Wunsch nach mehr Grün und einem eigenen Garten wach. Wir zogen in ein Haus am Stadtrand mit großem Waldgrundstück. Da, wo Fuchs und Wildschwein sich gute Nacht sagen.
  5. Ich kann mit meinen Ohren wackeln. Das ist nicht nützlich, aber meine Töchter finden es gut.

Mehr Fun Facts über mich findest du HIER.


Abonniere meinen Newsletter und hol dir die besten Tipps persönlich ab:


Weniger Leistungsdruck, weg vom Perfektionismus. Das ist für mich ein Schlüssel für ein erfülltes Leben. Wir tragen unglaublich viele Schätze in uns. Einfach genießen zu können, macht uns innerlich reich. Das Gefühl von Weite und innerer Freude bekommen wir durch bewusstes Atmen und einfaches, unangestrengte Singen. Unser Körper ist weise. Wenn wir in Ruhe auf ihn hören, zeigt er uns den richtigen Weg zu einem gesunden, glücklichen Leben.

Elena

 

Scroll to Top
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner